Donnerstag, 21. April 2016

Darmstadt - unerwartete Bauwerke



Darmstadt - was gibt es denn schon in Darmstadt? Wenn überhaupt, dann nur als Wissenschaftsstandort oder als Wirkstätte Georg Büchners bekannt. Aber zwei, drei Sehenswürdigkeiten hat die 150.000 Einwohner zählende hessische Stadt dann doch. Und wenn ich schon viel Zeit dort zu Schulungen verbringe, wollte ich diese auch mal vor die Linse holen.

Hundertwasser Haus in der Waldspirale: Im Jahre 2000 errichtet, ist die Wohnanlage in 2016 leider ziemlich verkommen. Ich war vor Jahren schon dort, als sie noch mehr Strahlkraft hatte. Mittlerweile ist auch das Restaurant auf dem Dach geschlossen, so dass es bei Außenaufnahmen bleibt: 


Wohnanlage Waldspirale
Hundertwasserhaus Waldspirale
Wohnanlage Waldspirale
Wohnungseingänge Waldspirale

Die Mathildenhöhe, mit 180 Metern Darmstadt's höchste Erhebung ist eine über der Stadt liegende Parkanlage mit Plantanengarten, in dem man sich zum Boulespielen trifft und den Ausblick genießt. 


Russische Kapelle Mathildenhöhe
Mathildenhöhe mit Hochzeitsturm und Russischer Kapelle 
Darmstädter Schloss in der Stadtmitte

Frankenurlaub Mai 2018

Nachdem ich im November 2016 ja schon angedeutet hatte , bei schönem Wetter  nach Franken   zurückzukehren, setzten wir unseren Vorsatz vom ...