Montag, 30. November 2015

Paris - ein Tagestrip zu Montmartre und Moulin Rouge


Einmal einen Weihnachtsmarkt in Paris besuchen - das klang interessant und verlockend. Also buchten wir einen Tagestrip mit TGV hin und ICE zurück - Die Super-Sparpreise der DB machten es zu 29.- bzw. 39.- Euro möglich. Dass die Anschläge vom 13.11.2015 stattfanden war weniger beeinflussend als die Klimakonferenz, die just an diesem Tag in Paris stattfand....



Eine richtig tourimäßige Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus sollte es sein: 2 Stunden alle Attraktionen der Stadt begutachten, Weihnachtsmarkt an der Champs-Elysee und Montmartre waren die Pläne für den Tagestrip. Leider fuhren die orangenen Doppeldeckerbusse von Foxity wegen der COP21 Klimakonferenz nicht. Der öffentliche Nahverkehr war aus diesem Grund auch frei - aber das war ein schwacher Trost. 

Also fuhren wir zum Arc de Triomphe und besuchten den Weihnachtsmarkt auf der Champs-Elysee. 



Da ja auf der Champs-Elysee alles weiß sein muss, sind auch die Buden in weiß gehalten, deren Ausgestaltung aber eher bunt...



Der Markt ist wirklich nett. Entlang des geraden Verlaufs an der Champs-Elysee sind immer wieder Buchten mit Themenständen zu finden (Kunsthandwerk, Kinderland, Gourmetstände). Weniger Kunsthandwerk als bei uns zu finden, auch viel China-Nippes, aber sehenswert allemal. Neben auffallend vielen Ständen mit deutschen (!) Spezialitäten gab es viele Maroni-Verkäufer und überall Churros, die in Frankreich als Chichis bekannt sind. 



Weiter ging es mit der Metro zum Sacre-Coeur, dem Wahrzeichen Paris' auf dem Hügel der Stadt. 



Und danach durch Montmartre, dem Künstlerviertel von Paris 
Motive aus Montmartre


Place du Tertre - Montmartre/Paris
fast schon zu französisch :-)

Danach gingen wir durch Pigalle, das mittlerweile auch nur noch aus Sex-Shops besteht, hin zum Moulin Rouge.



Und dann hieß es schon wieder "Au revoir" - vielleicht braucht es ja nicht wieder 28 Jahre bis zum nächsten Paris Trip. Und weil es an diesem Tag mit dem Eiffelturm nicht geklappt hatte, haben wir uns abends noch ein Modell davon zusammengebaut...







Toskana - Die Pfalz Italiens ;-)))

Die Toskana stand schon schon lange auf meiner Wunschliste von Reisezielen. Man liest so viel Tolles darüber: Antike Städte, malerische La...