Samstag, 24. März 2018

Luminale Frankfurt - Die City of Lights inszeniert sich

Frankfurt - Stadt am Main, international, EZB, Banken, langweilig und spießig, Äppelwoi, Sachsenhausen, Zeil und Zoo.

Das sind die Schlagworte, die mir dazu einfallen. Aber Frankfurt wird unterschätzt. Am Mainufer zur blauen Stunde zu fotografieren ist schon sehr lohnenswert. Aber alle zwei Jahre inszeniert sich Frankfurt eine Woche lang im Rahmen der Luminale, einem Lichtspektakel, das die Architektur in einem einzigartigen Lichterglanz präsentiert. 

















































Hier findet ihr weitere Fotos und hier welche vom ersten Tag der Luminale. 

Bremen und Bremerhaven - Zwei wie Pinkel und Kohl

Zum ersten Mal in Bremen war ich in der 10. Klasse beim Klassenausflug. Obwohl mir der Menschenschlag nicht allzu sehr liegt, fand ich die ...